Procotex

Procotex Corporation S.A. ist ein Tochterunternehmen der Holding Dolintex NV. Dolintex hat zwei ausgelagerte Flachs produzierende Werke in Litauen. Die Hauptgeschäftsstelle und die auf Recycling von Textilabfällen spezialisierte Produktionseinheit haben ihren Sitz in Belgien. Vor kurzem wurde die französische Firma Apply Carbon übernommen, die sich auf das Mahlen und Präzisionsschneiden von technischen Fasern wie Carbon und Aramid spezialisiert ist.

Flachsfasern

Bereits seit über 3000 Jahren ist Belgien das weltweite Zentrum für Flachsfasern von höchster Qualität. Die Firma Procotex, die sich im Herzen des Flachsanbaugebietes befindet, handelt mit Flachsfasern und bearbeitet diese für diverse Industriezweige wie Spinnereien, die Papierindustrie, die Sanitärbranche und die Verbundwerkstoffindustrie.

Recycling

Procotex recycelt sowohl natürliche und synthetische als auch technische Textilabfälle.

Handelsfirma

Procotex spielte schon immer eine führende Rolle im Verkauf von gebrauchten Teppichmaschinen und dem Handel mit Textilfasern wie Acrylfasern, die für das Spinnen von Teppichgarnen bestimmt waren.

 

Procotex kann mit dem Einsatz von 200 engagierten Mitarbeitern rechnen und erwirtschaftet einen Umsatz von etwa 50 Millionen Euro.