Produkte

Flachs Spinnen

Vor 5000 Jahren war Leinen den Königen vorbehalten ... Dank Procotex ist es heute für alle erschwinglich.

Schwingflachs
Produkt
  • Schwingflachs ist eine lange Faser, die sich beim Schwingen aus dem Flachsstroh löst.
  • Jedes Feld liefert je nach Standort, Bodenbeschaffenheit und Wetter bei der Röste eine andere Qualität. Jedes Feld wird separat geschwungen und zusammen als ein Los verkauft.
  • Die Qualität des Schwingflachses wird nach Homogenität der Faserlänge, Röstgrad, Farbe, Stärke und Feinheit der Faser beurteilt.
Schwingflachs Schwingflachs
Trümpfe

Diese Faser ist der Grundstein unserer Firma. In unserer Familie wird seit mehreren Generationen Flachs verarbeitet. Bei den spezialisierten Arbeiten, die die Flachsverarbeitung erfordert, braucht man alle Sinne. Mit unserer Erfahrung liefern wir heute Flachsfasern in die ganze Welt.

Schwingflachs Schwingflachs
Hechelflachs
Produkt
  • Beim Hecheln wird der Flachs verfeinert und für das Verspinnen vorbereitet, indem er über die unterschiedlich dicht stehenden Stifte der Hechel gekämmt wird.
  • Je nach Feinheit der Faser werden aus dem Hechelband Garne zwischen 8 nm und 100 nm nassgesponnen.
  • Das Hechelband von 30-35 g/m wird vollautomatisch zu Ballen von 30 kg verpackt und automatisch auf Paletten gesetzt.
Hechelflachs Hechelflachs
Trümpfe

Die wichtigste Phase beim Verspinnen von Flachs ist zweifellos das Hecheln. Denn Unregelmäßigkeiten auf dem Band, die beim Hecheln entstanden sind, können beim Spinnen nicht mehr beseitigt werden. Procotex ist mit einer jährlichen Kapazität von 6.500 Tonnen Pionier und Marktführer, und wir sind besonders stolz darauf, dass unser Hechelband weltweit für seine herausragende Qualität bekannt ist.

Als echter Spezialist hechelt Procotex seinen Flachs jedoch diskontinuierlich (Typ Mackie). Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass das traditionelle Hecheln (Typ Mackie) qualitativ bessere Resultate garantiert als das kontinuierliche Hecheln (Linimpianti-Prozess). Hierdurch wurde Procotex quasi zum Monopolinhaber für Hechelband für feine Spinnummern (32 nm bis 100 nm). Sogar China kauft diese Nummern bei Procotex ein. Um diese einzigartige Qualität und unseren Wettbewerbsvorteil auch in Zukunft zu sichern, haben wir 2002 den litauischen Betrieb Linolitas übernommen.

Hechelflachs Hechelflachs
Kardieren & Kardenband
Produkt
  • Die Bänder werden in einem Woll-Spinnverfahren versponnen.
  • Sie können beim Kunden mit anderen Fasern in einer Länge zwischen 100 und 130 mm, etwa Wolle, Polyester und Viskose, gemischt werden.
  • Schwung- und/oder Hechelwerg ist der Grundstoff für das Kardieren und Kämmen.
  • Das Werg kann beim Kunden mit 30% bis über 50% Flachs gemischt werden.
  • Je nach der Feinheit der Flachsfaser und dem Mischverhältnis können Garne zwischen 9,6 nm und 80 nm gesponnen werden.
  • Brechen (Fasern auf Höchstlänge bringen) und zweifaches Kämmen möglich.
  • Wir können die Kardenbänder für weitere technische (thermoplastische/duroplastische) Anwendungen auch präzise zuschneiden.
  • Nebenprodukte können der Papierindustrie verkauft werden, wo sie für die Herstellung hochwertiger Papiersorten verwendet werden. Auch im Bereich Isolation werden die herausragenden akustischen Werte unserer Qualitätsprodukte geschätzt.
Kardieren & Kardenband Kardieren & Kardenband
Farben
  • Ecru (natürliche Farbe von taugeröstetem Flachs)
  • Gelb (Farbe von wassergeröstetem Flachs)
  • Hell- oder Dunkelbeige: degummierte Flachsfasern (gekochte Flachsfasern, aus denen das Pektin gelöst ist)
  • Helles Ecru: gewaschene, dadurch besonders feine Fasern.
  • Gebleicht
Trümpfe

Mit unseren 35 Jahren Erfahrung in dieser anspruchsvollen und stark spezialisierten Branche kann man Procotex nur als einzigartig bezeichnen. Auch in der Stabilität von Kapazität und Qualität punktet Procotex über zahlreiche Ernten hinweg ausgesprochen gut. Das verdanken wir unseren großen Vorräten Hechelwerg in unserer eignen Hechel-Abteilung. Procotex ist der einzige Marktspieler, der Hecheln und Kardieren/Kämmen unter einem Dach anbietet.

Als Experte für Hechelbänder in Spitzenqualität bauen wir auf den besten und feinsten Grundstoff (Hechelwerg), um qualitativ besonders hochwertige Kardenbänder herzustellen. Um diese ausgezeichnete Qualität garantieren zu können, werden alle produzierten Bänder in einem ultramodernen Labor getestet (Sirolan Laserscan). Aber wir wären nicht Procotex, wenn wir nicht auch noch an die Verbesserung der Flexibilität und die Just-in-time-Lieferung gedacht hätten. Dafür nutzen wir Lager in mehreren Ländern. Nur für Sie!

Kardieren & Kardenband Kardieren & Kardenband
Kotonisierter Flachs
Produkt
  • Es handelt sich um Flachsfasern, die zum Verspinnen im Baumwollverfahren gekürzt und verfeinert werden. (Ring oder Open-end)
  • Die Flachsfasern können nach Kundenwunsch zwischen 38 und 51 mm lang sein.
  • Die kotonisierten Flachsfasern können auf der Karde mit Baumwolle, Polyester, Viskose etc. versponnen werden.
  • Das Mischungsverhältnis hängt von der Feinheit der Flachsfaser und der Dicke des Garns ab, mit dem gesponnen werden soll. In der Regel wird anderen Fasern 10% bis über 50% Flachs beigemischt. Früher gab es bei Procotex noch eine Open-end-Spinnerei, die 100% kotonisierte Flachsfasern verspinnen konnte. Diese Erfahrung teilen wir selbstverständlich gerne mit all unseren Kunden.
  • Die Garnnummern reichen von Ne 8 bis Ne 55.
  • Die Flachsfasern werden zu Ballen à 250 kg gepresst und mit einer Plastikfolie oder einem Jutetuch verpackt.
  • Nicht nur beim Spinnen, auch bei der Herstellung von hochwertigem Papier und als Isolationsmaterial finden die kotonisierten Flachsfasern Verwendung.
Kotonisierter Flachs Kotonisierter Flachs
Trümpfe

Thirty years ago, Procotex was already all ears for the wishes of the customers. Because cotton spinners want to mix flax fibres with short fibres such as cotton, polyester, viscose, … Procotex modified the flax fibres through cottonization (shorter and finer). Another good proof that the customer comes first, is the fact that we are able to deliver flexible and just-in-time worldwide from various warehouse sites in different countries. And thanks to a capacity of 3000 ton per year, we also always have our standard quality (!) in stock. Add the continuous testing in our ultramodern lab and the takeover in 2001 of our Lithuanian plant (Linolitas) and you will understand that Procotex’s quality and competitiveness are guaranteed in the future.

Nebenprodukte
Produkt
  • Kämmlinge: Werden wieder der Kotonisierung zugeführt oder für die Herstellung von Geldscheinen verkauft. Auch die Zellulose in diesem Material kann zur Fertigung von Schwämmen benutzt werden.
  • Kardierabfälle: Werden in der Papierindustrie verwendet.
Nebenprodukte Nebenprodukte
video

Möchten Sie mehr über den Anbau und die Verarbeitung von Flachs wissen? Von der Leinsaat bis zur Leinwand - erfahren Sie in unserem Video alles rund um die Flachsverarbeitung.